Augenblick mal! 2017

Das einzige bundesweite Festival des Theaters für junges Publikum bietet alle zwei Jahre ein zentrales Forum, um die ästhetische Vielfalt dieser Kunstform öffentlich sichtbar zu machen sowie im Auswahlprozess und den Fachdiskursen die Zukunftsfähigkeit der Theaterkunst für Kinder und Jugendliche zu reflektieren.
Augenblick mal! zeigt herausragende und impulsgebende Inszenierungen für junges Publikum und ist als nationales Treffen in Berlin zentraler Ort für den ästhetischen und kulturpolitischen Diskurs des Theaters für Kinder und Jugendliche. Seit 25 Jahren fördert Augenblick mal! die Entwicklung des Theaters für junges Publikum in Deutschland und schafft eine Öffentlichkeit für diese Form der Theaterkunst.

Ab Januar 2016 gehen die Kurator/innen für das Festival des Theaters für junges Publikum Augenblick mal! 2017 auf die Reise, um im Auftrag des Kinder- und Jugendtheaterzentrums die Landschaft der Theaterkunst für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu besichtigen und herausragende Inszenierungen für eine Einladung zum Festival vorzuschlagen.
Professionelle Theater aller Sparten in Deutschland, die für junge Zuschauer produzieren, sind eingeladen, hier eigene Inszenierungen vorzuschlagen, die ihre programmatische Auffassung vom Kinder- und Jugendtheater beispielhaft zeigen.

Teilnehmen!

Auf dieser Website finden Sie bis zum 15. Oktober 2016 die Teilnahmebedingungen (PDF), das Vorschlagsformular zur Empfehlung deutscher Gastspiele und die Übersichtslisten der eingereichten Vorschläge in den Sparten Kindertheater bzw. Jugendtheater.

 

Bewerbungsmaterial (in 2facher Ausfertigung! ) bitte an das:        Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der BRD, Stichwort: Augenblick mal!, Schützenstr. 12, 60311 Frankfurt am Main.

"Augenblick mal! 2017" das Festival des Theaters für junges Publikum findet vom 25. bis 30. April 2017 in Berlin statt.