Kindertheater

Inszenierungsvorschläge zum Festival des Theaters für junges Publikum in Berlin

Die Ergebnisse des mehrstufigen Auswahlprozesses für AUGENBLICK MAL! 2025 wird durch das Symbol des roten Auges und seiner Anzahl auf der Vorschlagsliste sichtbar gemacht:

  1. Sobald eine vorgeschlagene Inszenierung von den Kurator*innen gesichtet wurde, erscheint neben dem Listeneintrag des Vorschlags ein rotes Auge.
  2. Zwei rote Augen signalisiern, dass der Vorschlag in der engeren Auswahl der Kurator*innen steht. Diese Entscheidung wird voraussichtlich im Juni 2024 bekanntgegeben.
  3. Drei rote Augen verraten die final ausgewählten Vorschläge, die es bei AUGENBLICK MAL! 2025 zu sehen geben wird. Die Veröffentlichung erfolgt im September 2024.

Vorschlag: 195
LUFT
Autor*innen: Nir de Volff/Total Brutal
Regie: Nir de Volff/Total Brutal
Name: Theater o.N., 10405 Berlin, Premiere: 02.03.2023
Kooperationspartner: DOCKART

Vorschlag: 197
Ich will das so! - frei nach dem Kinderbuch "Eltern richtig erziehen" von Katharina Großmann-Hensel
Autor*innen: Leute wie die
Regie: Susanne Tod, Wera Mahne
Name: Leute wie die, 13055 Berlin, Premiere: 19.04.2024
Kooperationspartner: Junges Theater Münster

Vorschlag: 199
Hamed und Sherifa
Autor*innen: Kinderoper von Zad Moultaka, Libretto Ina Karr/Anselm Dalferth, nach Schauspiel von Andrea Gronemeyer
Regie: Lea Willeke
Name: Pfalztheater Kaiserslautern, 67657 Kaiserslautern, Premiere: 06.04.2024

Vorschlag: 203
Das schiefe Haus
Autor*innen: Thomas Freyer
Regie: Sebastian Stolz
Name: Anhaltisches Theater Dessau, 06844 Dessau-Roßlau, Premiere: 29.01.2023

Vorschlag: 206
Alle meine Farben
Autor*innen: Yorgos Theodoridis, Alessandra Ehrlich, Marlena Meier, Theano Makariou-Kanonis
Regie: Yorgos Theodoridis
Name: TanztheaterMobil, 52062 Aachen, Premiere: 24.09.2023

Vorschlag: 207
Plötzlich tief im Wald
Autor*innen: Amos Oz
Regie: Sabine Zieser
Name: Theater Mummpitz, 90439 Nürnberg, Premiere: 15.10.2022

Vorschlag: 208
O (die shOw)
Autor*innen: Jan Kress/Julia Turbahn/Jan Rozman
Regie: Jan Kress/Julia Turbahn/Jan Rozman
Name: Turbahn/Rozman/Kress, 10557 Berlin, Premiere: 14.02.2024
Kooperationspartner: FELD Zentrale für junge Performance e.V.

Vorschlag: 211
Das Spiel. Über Amateurfußball und peinliche Situationen
Autor*innen: von Rachel Rosen
Regie: Alexander Riemenschneider
Name: Theater an der Parkaue, 10367 Berlin , Premiere: 10.09.2022

Vorschlag: 212
Meerjungfrauen rülpsen besser
Autor*innen: Marion Schneider, Susanne Zaun und Isabelle Zinsmaier (zaungäste Kollektiv)
Regie: Marion Schneider, Susanne Zaun und Isabelle Zinsmaier (zaungäste Kollektiv)
Name: Theater an der Parkaue, 10367 Berlin , Premiere: 01.06.2023

Vorschlag: 213
Wusch! Zak! Puf! Wie man erscheint und verschwindet
Autor*innen: Léonard Engel
Regie: Léonard Engel
Name: Léonard Engel, München, Premiere: 26.01.2023
Kooperationspartner: HochX Theater München

Vorschlag: 215
Super We, Super Me
Autor*innen: Riiviöt Collective
Regie: Eevi Kinnunen and Tasha Hess-Neustadt
Name: TANZKOMPLIZEN im Podewil (guest performances 2023), 10179 Berlin, Premiere: 15.09.2022
Kooperationspartner: Offensive Tanz für Junges Publikum Berlin (2022)

Vorschlag: 221
Höhe.Punkt
Autor*innen: ah!-Kollektiv: Alma Nossek, Lillian Jöster, Nele Sennekamp, Pazl Häußer, Moritz Kahl
Regie: ah!-Kollektiv: Alma Nossek, Lillian Jöster, Nele Sennekamp, Pazl Häußer, Moritz Kahl
Name: Deutsches Theater Göttingen, 37073 Göttingen, Premiere: 11.09.2022
Kooperationspartner: ah!-Kollektiv

Vorschlag: 224
Hier tanze ich. Pippi oder das ulkige Mädchen mit den großen Schuhen
Autor*innen: Katja Erdmann-Rajski
Regie: Katja Erdmann-Rajski
Name: Tanztheater Katja Erdmann-Rajski, 70184, Premiere: 08.09.2023
Kooperationspartner: volkshochschule stuttgart / TREFFPUNKT Rotebühlplatz Stuttgart

Vorschlag: 225
Die gebesserte Ratte
Autor*innen: in einer Fassung von Peter Brasch nach Hans Fallada
Regie: Petra Schönwald
Name: tjg. theater junge generation Dresden, 01067 Dresden, Premiere: 13.04.2024

Vorschlag: 226
VergissMeinFuchs
Autor*innen: Luzia Schelling/ Jana Kühn (nach Martin Baltscheit)
Regie: Luzia Schelling/ Jana Kühn
Name: Jana Kühn, 14471 Potsdam, Premiere: 24.11.2023
Kooperationspartner: Scholle51 e.V., Potsdam