Kindertheater

Inszenierungsvorschläge zum Festival des Theaters für junges Publikum in Berlin

Die Ergebnisse des mehrstufigen Auswahlprozesses für „Augenblick mal! 2021“ wird durch drei verschiedene Symbole auf der Vorschlagsliste sichtbar gemacht: 

  1. Sobald eine vorgeschlagene Inszenierung von den Kurator*innen gesichtet wurde, erscheint neben dem Listeneintrag des Vorschlags ein grünes Kästchen. 
  2. Das violette Sternchen signalisiert, ob der Vorschlag in der engeren Auswahl der Kurator*innen steht. Diese Entscheidung wird voraussichtlich im September 2020 bekanntgegeben. 
  3. Das markante Auge verrät Ihnen die final ausgewählten Vorschläge, die es bei „Augenblick mal! 2021“ zu sehen geben wird. Die Veröffentlichung erfolgt im Oktober 2020. 

Vorschlagsnummer: 157
Nina und das Schattenmonster
Autor: Georg zum Kley
Regie: Georg zum Kley
Theater: KKT. Kölner Künstler Theater, Köln, Premiere: 05.02.2020
Kooperationspartner: Kita Brunnenkinder, Köln-Kita Grüner Weg (an der Stückentwicklung und am Produktionsprozess beteiligt), gefördert von der Stadt Köln und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Vorschlagsnummer: 158
Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin
Autor: Roland Schimmelpfennig
Regie: Roland Schimmelpfennig
Theater: THEATER AN DER PARKAUE, Berlin, Premiere: 15.11.2019

Vorschlagsnummer: 159
Unterm Kindergarten
Autor: Eirik Fauske
Regie: Katharina Mayrhofer
Theater: Schauburg Theater für junges Publikum, München, Premiere: 07.01.2019

Vorschlagsnummer: 161
Ein Sommer in Sommerby
Autor: nach dem Roman von Kirsten Boie, für die Bühne bearbeitet von Robert Koall
Regie: Juliane Kann
Theater: Junges Schauspiel / Düsseldorfer Schauspielhaus, Düsseldorf, Premiere: 07.03.2020

Vorschlagsnummer: 162
Mozarts Schwester
Autor: van Klaveren, Daniël
Regie: Paulovics, Milena
Theater: Hans Otto Theater GmbH Potsdam, Potsdam, Premiere: 15.01.2020

Vorschlagsnummer: 163
Sagt der Walfisch zum Thunfisch
Autor: Carsten Brandau
Regie: Juliane Kann
Theater: Junges Schauspiel Düsseldorf, Düsseldorf, Premiere: 24.11.2018

Vorschlagsnummer: 164
pardauz – Ein TanzObjektTheaterSpaß für alle ab 3 Jahren
Autor: Anja Schöne und Ensemble
Regie: Anja Schöne
Theater: Lutz Hagen, Hagen, Premiere: 18.10.2019

Vorschlagsnummer: 165
3 heben ab
Autor: Dita Zipfel und Finn-Ole Heinrich
Regie: Cora Sachs
Theater: Schauspielhaus Hamburg, Hamburg, Premiere: 14.03.2020

Vorschlagsnummer: 167
Megafad oder der längste Nachmittag des Universums
Autor: Bernhard Studlar
Regie: Jana Vetten
Theater: Theater Erlangen, Erlangen, Premiere: 07.03.2020

Vorschlagsnummer: 169
Das Nacktschnecken-Game
Autor: Kirsten Fuchs
Regie: Maria Lilith Umbach
Theater: GRIPS Theater gGmbH, Berlin, Premiere: 27.03.2019