Jugendtheater

Inszenierungsvorschläge zum Festival des Theaters für junges Publikum in Berlin

Die Ergebnisse des mehrstufigen Auswahlprozesses für „Augenblick mal! 2021“ wird durch drei verschiedene Symbole auf der Vorschlagsliste sichtbar gemacht: 

  1. Sobald eine vorgeschlagene Inszenierung von den Kurator*innen gesichtet wurde, erscheint neben dem Listeneintrag des Vorschlags ein grünes Kästchen. 
  2. Das violette Sternchen signalisiert, ob der Vorschlag in der engeren Auswahl der Kurator*innen steht. Diese Entscheidung wird voraussichtlich im September 2020 bekanntgegeben. 
  3. Das markante Auge verrät Ihnen die final ausgewählten Vorschläge, die es bei „Augenblick mal! 2021“ zu sehen geben wird. Die Veröffentlichung erfolgt im Oktober 2020. 

Vorschlagsnummer: 25
Nichts. Was im Leben wichtig ist.
Autor: Janne Teller
Regie: Katharina Kummer
Theater: Die Theater Chemnitz, Figurentheater, Chemnitz, Premiere: 10.05.2019

Vorschlagsnummer: 27
Iason
Autor: Kristo
Regie: Šagor
Theater: Staatstheater Kassel, Kassel, Premiere: 31.08.2019

Vorschlagsnummer: 30
Dschabber
Autor: Marcus Youssef
Regie: Jochen Strauch
Theater: GRIPS Theater gGmbH, Berlin, Premiere: 07.11.2018
Kooperationspartner: ufuq.de

Vorschlagsnummer: 31
ALS WIR TRÄUMTEN
Autor: nach Clemens Meyer
Regie: Jörg Wesemüller & Gregor Zöllig
Theater: JUNGES! Staatstheater Braunschweig, Braunschweig, Premiere: 14.09.2018

Vorschlagsnummer: 34
Eine lacht, eine weint, eine bleibt
Autor: Finegan Kruckemeyer
Regie: Franziska Stuhr
Theater: Matthias Grön, Oldenburg, Premiere: 30.10.2019

Vorschlagsnummer: 35
Malala. Uraufführung. Musiktheater nach dem gleichnamigen Schauspiel von Gökşen Güntel, Sabine Salzmann und Thomas Sutter
Autor: Nick Westbrock (Buch und Songtexte), Danyal Dhondy (Musik)
Regie: Nick Westbrock
Theater: Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld, Bielefeld, Premiere: 04.06.2019
Kooperationspartner: Initiative "Angekommen in deiner Stadt Bielefeld" der Walter Blüchert Stiftung

Vorschlagsnummer: 36
LOVE ME HARDER
Autor: CHICKS* freies performancekollektiv
Regie: CHICKS* freies performancekollektiv
Theater: CHICKS* freies performancekollektiv, Berlin, Premiere: 25.10.2018
Kooperationspartner: LOFFT - Das Theater Leipzig, Theater Wrede+ Oldenburg

Vorschlagsnummer: 37
Mr. Nobody
Autor: nach dem Film von Jaco Van Dormael, für die Bühne bearbeitet von Jan Gehler und David Benjamin Brückel
Regie: Jan Gehler
Theater: Junges Schauspiel Düsseldorf, Düsseldorf, Premiere: 31.05.2019

Vorschlagsnummer: 40
Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute
Autor: Jens Raschke
Regie: Dirk Schirdewahn
Theater: Staatstheater Wiesbaden, Wiesbaden, Premiere: 20.09.2018

Vorschlagsnummer: 45
Ich bin Kain
Autor: Jens Raschke
Regie: Nis Søgaard
Theater: tjg. theater junge generation, Dresden, Premiere: 22.03.2019