Jugendtheater

Inszenierungsvorschläge zum Festival des Theaters für junges Publikum in Berlin

Ob eine Aufführung bereits von den Kuratoren gesichtet wurde, ist an der roten Markierung [Würfel] erkennbar.

Nummer: 19
Du Hitler (DE)
Autor: Kristo Sagor
Regie: Kristo Sagor
Schnawwl - Junges Nationaltheater Mannheim, Mannheim, Premiere: 18.04.2015

Nummer: 20
Kriegerin
Autor: nach dem Film von David Wnendt, Bühnenfassung von Tina Müller
Regie: Robert Neumann
GRIPS Theater, Berlin, Premiere: 11.11.2015

Nummer: 21
Die Leiden des jungen Werther
Autor: J.W. von Goethe
Regie: Eike Hannemann
Theater Erlangen, Erlangen, Premiere: 18.10.2014

Nummer: 27
Tigermilch
Autor: Stefanie de Velasco
Regie: Jakob Weiss
Deutsches Theater Göttingen, Göttingen, Premiere: 02.10.2015

Nummer: 33
Achtzehn Einhundertneun - Paradies
Autor: Anne Rabe
Regie: Christian Müller
Citizen.KANE.Kollektiv (freie Theatergruppe in Stuttgart), Stuttgart, Premiere: 03.10.2015

Nummer: 35
I Like You
Autor: Eigenproduktion Theater EUKITEA
Regie: Olaf Dröge
Theater EUKITEA, Berlin, Premiere: 03.11.2014

Nummer: 38
Die Entdeckung der Langsamkeit
Autor: nach dem Roman von Sten Nadolny | Fassung Beat Fäh
Regie: Beat Fäh
Schauburg - Das Kinder- und Jugendtheater der Stadt München, München, Premiere: 10.10.2015

Nummer: 41
Nathan der Weise
Autor: Gotthold Ephraim Lessing
Regie: Kay Wuschek
THEATER AN DER PARKAUE, Junges Staatstheater Berlin, Berlin, Premiere: 18.01.2015

Nummer: 44
Frühlings Erwachen
Autor: nach Frank Wedekind, Bühnenfassung von Annette Müller
Regie: Annette Müller
Hessisches Landestheater Marburg, Marburg, Premiere: 13.02.2015

Nummer: 45
Wilde Reise durch die Nacht
Autor: Walter Moers (Bühnenfassung: Tim Sandweg)
Regie: Nis Søgaard
Puppentheater Magdeburg, Magdeburg, Premiere: 14.04.2015

Nummer: 48
Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute
Autor: Jens Raschke
Regie: Christof Seeger-Zurmühlen
Junges Schauspielhaus Düseldorf, Düsseldorf, Premiere: 13.09.2015

Nummer: 52
Koma
Autor: Lisa Sommerfeldt
Regie: Jonathan Giele
Theater der Stadt Aalen, Aalen, Premiere: 23.11.2014

Nummer: 56
NICHTS. Was im Leben wichtig ist
Autor: Janne Teller
Regie: Klaus Schumacher
Junges Schauspielhaus Hamburg, Hamburg, Premiere: 11.09.2015

Nummer: 58
Ich rufe meine Brüder
Autor: Jonas Hassen Khemiri
Regie: Babett Grube
Moks/Theater Bremen, Bremen, Premiere: 18.03.2015

Nummer: 61
Aus dem Staub
Autor: Hans Jürgen Kugler
Regie: Andreas Jendrusch
Abnobamons - Regionentheater aus dem schwarzen Wald, Simmersfeld, Premiere: 26.05.2015

Nummer: 62
främmt
Autor: Günter Jankowiak
Regie: Günter Jankowiak
Theater Strahl Berlin, Berlin, Premiere: 18.10.2014

Nummer: 65
Der Traum von Olympia
Autor: Reinhard Kleist, Stückfassung Nadine Schwitter
Regie: Nadine Schwitter
Theater Bonn, Bonn, Premiere: 19.11.2015

Nummer: 70
Die Klimakonferenz
Autor: Ensemble
Regie: Andreas Steudtner (künstlerische Leitung)
Staatstheater Braunschweig, Braunschweig, Premiere: 13.06.2015

Nummer: 72
Amadeus
Autor: von Peter Shaffer, Deutsch von Nina Adler
Regie: Frank Alexander Engel
Theater Waidspeicher, Erfurt, Premiere: 18.09.2015

Nummer: 74
Nightcalls
Autor: James & Priscilla
Regie: Ensembleproduktion
James & Priscilla c/o Aishe Spalthoff, , Premiere: 02.04.2015

Nummer: 80
Kindheit
Autor: Ensembleproduktion mit Texten von David Lindemann
Regie: Stephan Weiland
Theater im Marienbad, Freiburg, Premiere: 30.01.2015

Nummer: 87
Co-Starring
Autor: Theo Fransz
Regie: Martina van Boxen
Junges Schauspielhaus Bochum, Bochum, Premiere: 03.12.2015

Nummer: 91
Elefanten sieht man nicht
Autor: Susan Kreller (i.d. Bearbeitung von Thomas Stang)
Regie: Thomas Stang
Stadttheater Fürth - KULT, Fürth, Premiere: 13.02.2016

Nummer: 92
Caravan (UA)
Autor: nach Marina Lewycka, in einer Bühnenfassung von Lily Sykes
Regie: Lily Sykes
Junges Theater Münster, Münster, Premiere: 12.01.2016

Nummer: 93
INVASION!
Autor: Jonas Hassen Khemiri
Regie: Michael Götz
Staatstheater Darmstadt, Darmstadt, Premiere: 11.06.2016

Nummer: 98
Out of control
Autor: Fabian Lettow/ Nils Voges
Regie: kainkollektiv/ sputnic
Moks - /Theater Bremen, Bremen, Premiere: 05.03.2016

Nummer: 99
Acts of Goodness
Autor: Mattias Anderson
Regie: Steffen Pietsch
Landesbühnen Sachsen GmbH, Radebeul, Premiere: 13.11.2015

Nummer: 100
Dorfdisco
Autor: Lisa Sommerfeldt
Regie: Boris C motzki
Boris C motzki, Eisenach, Premiere: 05.04.2016

Nummer: 101
ANTIGONE
Autor: Erpho Bell nach Sophokles und Anouilh
Regie: Barbara Kölling
HELIOS Theater, Hamm, Premiere: 17.10.2015

Nummer: 102
Auf Eis
Autor: Petra Wüllenweber
Regie: Petra Wüllenweber
ETA Hoffmann Theater, Bamberg, Premiere: 11.02.2016

Nummer: 104
Glücksbringer
Autor: Charlotte Van Kerckhoven
Regie: Cahrlotte Van Kerckhoven / Grit Asperger
Junges Theater KASCHLUPP!, Detmold, Premiere: 16.03.2016

Nummer: 106
100 JAHRE LEBEN
Autor: Karl / Bechtold / Ahlers
Regie: Johannes Karl
Junges Zimmertheater, Tübingen, Premiere: 02.04.2016

Nummer: 107
Die Paten
Autor: Stückentwicklung
Regie: Eva Plischke, Margret Schütz
Turbo Pascal, Berlin, Premiere: 26.04.2016

Nummer: 108
Geheime Freunde
Autor: Rudolf Herfurtner nach dem Roman „Der gelbe Vogel“ von Myron Levoy
Regie: Hardy Hoosman
Fritz Theater Chemnitz, Chemnitz, Premiere: 28.02.2016

Nummer: 112
remembeRING Besser ist wenn du nix weißt.
Autor: Liora Hilb und Miriam Locker
Regie: Sabine Loew
Theater La Senty Menti, Frankfurt am Main, Premiere: 19.02.2016

Nummer: 114
The Basement
Autor: Wies Merkx / De Dansers
Regie: Wies Merkx
Theater Strahl Berlin, Berlin, Premiere: 12.01.2016

Nummer: 115
Und auch so bitterkalt
Autor: Roman: Lara Schützsack; Theaterfassung: Claus Overkamp
Regie: Claus Overkamp
Theater Marabu, Bonn, Premiere: 14.07.2016

Nummer: 116
M - eine Stadt sucht einen Mörder
Autor: Roscha A. Säidow nach Fritz Lang
Regie: Roscha A. Säidow
Puppentheater Magdeburg, Magdeburg, Premiere: 02.04.2016

Nummer: 117
Asip und Jenny
Autor: Angela Schneider
Regie: Robert Neumann
Hans Otto Theater, Potsdam, Premiere: 06.04.2016

Nummer: 119
Das Tierreich
Autor: Nolte Decar
Regie: Juliane Kann
Junges Staatstheater Braunschweig, Braunschweig, Premiere: 20.07.2016

Nummer: 121
On Air: Woyzeck
Autor: Georg Büchner
Regie: Rob Vriens
Theaterhaus Ensemble, Frankfurt, Premiere: 03.02.2016

Nummer: 122
Faust Der Tragödie erster Teil
Autor: Johann Wolfgang Goethe
Regie: Jan Friedrich
Schnawwl - Junges Nationaltheater Mannheim, Mannheim, Premiere: 28.05.2016

Nummer: 123
I´m afraid of what you do in the name of your god
Autor: Ensemble Junges Theater Regensburg
Regie: Maria-Elena Hackbarth
Theater Regensburg, Regensburg, Premiere: 15.04.2016

Nummer: 124
All about Nothing - Ein Stück über Kinderarmut
Autor: Ensemble
Regie: Hannah Biedermann und Eva von Schweinitz
pulk fiktion, Köln, Premiere: 05.06.2016

Nummer: 129
EINSNEUNZIG oder Die Augen der Stella Maraun
Autor: Nach dem Roman "Schneeriese" von Susan Keller in einer Fassung von Christopher Hanninger
Regie: Christopher Hanninger
Comedia Theater gGmbH, Köln, Premiere: 02.04.2016

Nummer: 130
Die Leiden des jungen Werther
Autor: Goethe / Meyerhoff
Regie: Andrea Kramer
Consol Theater Gelsenkirchen, Gelsenkirchen, Premiere: 12.03.2016

Nummer: 139
BASMALA Freund oder Feind
Autor: Pottporus / Renegade
Regie: Neco Celik
Zeche 1 Zentrum für urbane Kunst Bochum, Bochum, Premiere: 10.03.2016

Nummer: 141
Sorry
Autor: Monster Truck + The Footprints
Regie: Monster Truck + Segun Adefila
Sophiensaele, Berlin, Premiere: 20.05.2016

Nummer: 145
ZWEI IM DUNKELN
Autor: Von Michail Bartenjew und Alexej Slapowskij | Deutschsprachige Erstaufführung
Regie: Anna Vera Kelle
Theater der Jungen Welt, Leipzig, Leipzig, Premiere: 18.09.2016

Nummer: 151
Krieg. Stell Dir vor er wäre hier
Autor: Janne Teller
Regie: Tanja Spinger
Stadttheater Bremerhavenq, Bremerhaven, Premiere: 23.05.2015

Nummer: 152
kleinstadtnovelle
Autor: nach Ronald M. Schernikau
Regie: Moritz Beichl
Theaterakademie Hamburg, Hamburg, Premiere: 08.01.2016

Nummer: 153
Tigermilch
Autor: Stefanie de Velasco, Theaterfassung Catharina Fillers
Regie: Catharina Fillers
Comedia Theater gGmbH, Köln, Premiere: 19.10.2014

Nummer: 162
#ichmagdicheinfachnichtmehrso
Autor: Susanne Zaun
Regie: Susanne Zaun
tjg. theater junge generation, Dresden, Premiere: 09.06.2016

Nummer: 169
Lügen
Autor: Ad de Bont
Regie: Klaus Schumacher
Junges Schauspielhaus Hamburg, Hamburg, Premiere: 16.09.2016